Montag, 6. April 2015

Rezension Street Art Love


Naa?
 Ich habe mal wieder ein E book gelesen. Es gibt nicht viel zu sagen,hier meine Rezi.



  • Originaltitel: STREET ART LOVE
  • Autor: Katrin Bongard
  • Verlag: PINK!
  • Seitenzahl: 176 Seiten
  • Meine Wertung: 3 Cakes


Klappentext:Sophie liebt es, zu zeichnen. Eines Tages kommt der coole Charly in den Kunst-LK. Er ist frech, intelligent und widerspricht den Kunstlehrern ununterbrochen. Sophie ist empört – sind seine seltsamen Monster-Zeichnungen überhaupt Kunst? Und stimmt das Gerücht, dass er nachts in der Stadt sprayt? Kurzerhand beschließt Sophie, den Neuen zu hassen. Aber schon bald ist sie von seinem wilden Lebenswandel, seinem Drang nach Freiheit und seiner Art der Kunst fasziniert. Als sie Charly eines Nachts zu einer Sprayaktion begleitet, sind seine Lippen plötzlich auf ihren...


Zum Inhalt: Das Thema finde ich sehr originell. Bisher habe ich noch kein Buch gelesen in dem es um Street Art geht. Für mich war das Thema etwas ganz neues. Man hat auch im Buch viel über das Thema erfahren. Es ist ein Buch welches eher für Mädchen im Alter von 13 Jahren geeignet ist. Es ist eine wirklich süße Liebesgeschichte, an manchen Stellen war sie mir einfach zu lasch, und ich hätte mir ein wenig mehr Spannung gewünscht.

 Cover&Titel:Am Cover und Titel habe ich nicht viel zu kritisieren. Es passt beides gut zum Thema. Es gibt wirklich schönere Cover,hässlich ist es aber nicht.

Der Schreibstil: Der Schreibstil ist gut und schnell zu lesen. Man kommt im Buch wirklich schnell voran, da die Kapitel meist etwas offen lassen. man möchte einfach wissen wie es weiter geht.

Die Charaktere : Das Buch finde ich an sich wirklich gut, ABER, Sophie hat mich so gebnervt. Ich bin einfach nicht mit ihr warm geworden und ich konnte ihre Handlungen einfach nicht nachvollziehen. Die anderen Charaktere fand ich dagegen wirklich in Ordnung, es geht im Buch aber größtenteils um Sophie.

Der Verlauf der Geschichte: Den Verlauf fand ich wirklich gut. Die Spannung wurde gut aufgebaut, ich hätte mir dennoch mehr erwartet.Am Ende des Buches dachte ich mir einfach ,,Ok, war das jetzt alles?"

Das war es mit dieser doch sehr kurzen Rezi. Das liegt daran das es nur ein kurzatmiges  Buch ist. Es ist super um es mal zwischendurch zu lesen. Für den Frühling finde ich es super geeignet, da es sehr leichte Kost ist. 

Alles Liebe
Lena♥


Kommentare:

  1. Huhu!
    Also mich spricht das Buch nicht so richtig an...
    Ich habe doch übrigens getaggt und fände es toll, wenn du mitmachst:
    http://causeilivebooks.blogspot.co.at/2015/04/tag-wandertag.html
    Allerliebste Grüße, Ambria <3<3<3<3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na
      Da muss ich doch mitmachen. Ja ich glaube das Buch ist einfach für junge Leser. Ich muss es mir durch Zufall malm auf meinen Kindle geladen haben. Als ich im Bus saß hab ich dann einfach mit dem begonnen.
      Alles Liebe
      Lena♥

      Löschen